--- Stützpunktwehr des Löschzugs II ---

 

Aktuelle Termine

Einsatzabteilung

...alle Termine

02.10.2020

19:00 Uhr

 

16.10.2020

19:00 Uhr

Gerätetag

 

Versammlung - Ausbildung

Löschwasserversorgung

Ort: Gerätehaus Breitenau

Jugendwehr

...alle Termine

 

 

 

gemäß Abstimmung Whatts-App

Historikabteilung

          ...alle Termine

 

Gerätepflege, Fahrertraining

gemäß Abstimmung Whatts-App

Sportgruppe

...alle Termine

 

Wintertraining

gemäß Abstimmung Whatts-App

Lehrgänge

 ...alle Termine

07.11.2020

8:30 Uhr

 

14.11.2020

8:30 Uhr

Belastungsstrecke FTZ

Ort: Herzberg

Abfahrt: 7:30 Uhr

 

September 2020 - Ganztagsausbildung der Feuerwehren - Stadt Sonnewalde

 

  Ganztag
Foto: Löschzug II

Am 12. September fand am Gerätehaus der Ortswehr Sonnewalde die Ganztagsausbildung aller Ortswehren der Stadt Sonnewalde statt. Der Löschzug II nahm hier wieder mit zahlreichen Kameradinnen und Kameraden als Teilnehmer sowie auch mit 3 Ausbildern teil. Themen der 3 angebotenen und durchlaufenden Stationen waren diesmal "Atemschutz" - "Wald- & Vegetation-BBK" - "Gefährliche Stoffe & Güter". Bei allen 3 Stationen gab es wieder zahlreiche Anregungen/ Verhaltensweisen zur effektiven und unfallschutzkonformen Bewältigung der verschiedensten Einsatzlagen.

 

Vielen Dank allen Ausbildern und Teilnehmern für die Opferung ihrer wertvollen Freizeit um den Brandschutz und die Hilfeleistung im Stadtgebiet weiter zu gewährleisten.


Zugführung

 

September 2020 - Zug-Dankesfeier im Löschzug II

 

  Löschzug_Fest_2019_1
Foto: Löschzug II

Am 05. September lud die Zug- und Ortswehrführung im Löschzug II zu einer kleinen Dankesfeier für den ehrenamtlich geleisteten Dienst in das Gemeindezentrum & Feuerwehr Breitenau ein. Die Einladung galt an diesem Tag wieder allen aktiven Kameradinnen und Kameraden mit ihren Partnern um einmal Danke zu sagen für die geleistete Arbeit zur Sicherstellung des Brandschutzes und der Hilfeleistung im Stadtgebiet und überörtlichen Einsatz. Nach einigen Dankesworten durch den Zugführer konnte man bei leckerem aus dem Dorfholzbackofen und kühlen Getränken, gemäß den Corona-Regel, das erlebte Revue passieren lassen und Ideen für neue Vorhaben sammeln.

 

Vielen Dank allen Organisatoren und Unterstützern die zum Gelingen des wunderschönen Abends beigetragen haben.


Zugführung

 

August 2020 - Leitern der Feuerwehr (FwDv10) - Ausbildung im Löschzug II

 

Leitern1 Leitern2
Foto: Löschzug II

Am 21.08. führten die Kameradinnen und Kameraden vom Löschzug II ihre 3. Zugausbildung am Ausbildungsort „Bahnhof  Möllendorf“ durch. Ausbildungsthema diesen Abends war der Einsatz von Leitern der Feuerwehr (FwDv10). Nach einer kurzen theoretischen Einführung zum Umgang, den Einsatzmöglichkeiten sowie den Unfallverhütungsvorschriften nahmen die Kameraden A. Simon,  S. König, A. Röming ihren Stationsbetrieb auf. Hier vermittelten sie unseren Kameradinnen und Kameraden die Handhabung mit der 4-teiligen Steckleiter (Rettungshöhe 7,20m), der 3-teiligen Schiebleiter (Rettungshöhe 12,00m), der 4-teiligen Steckleiter als Arbeitsgerät u.a. Bockleiter zur Rettung aus der Tiefe, Auffang-/Pufferbecken. Neben dem Instellung bringen der Rettungsgeräte wurde allen Teilnehmern abschließend noch die Technik zum Besteigen der einzelnen Leitern beigebracht. Als vorteilhaft erwies sich hier der Kreuzgang der gerade beim Einsatz mit Pressluftatmern als Rückenschonend zu empfehlen ist.

Nach Rückbau und Abschlussbesprechung ließ man sich den kleinen vorbereiteten Imbiss bei Fachsimpeleien schmecken und verlegte anschließend zur Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft in die Gerätehäuser bzw. privat zur Verfügung gestellten Unterstellmöglichkeiten.

Vielen Dank allen Ausbildern für die hervorragende fachliche Durchführung, den Organisatoren für Versorgung und Bereitstellung der Übungslokation sowie allen Kameradinnen und Kameraden für ihren Ehrgeiz zur ständigen Weiterbildung für die Sicherheit unserer Bürger.

Zugführung

 

Juli 2020 - Wald- & Vegetationsbrandbekämpfung - Ausbildung im Löschzug II

 

Waldbrand1 Waldbrand2
Foto: Löschzug II

Die Kameradinnen und Kameraden aus dem Löschzug II trafen sich nach langer Corona-Pause erstmals wieder zu einer gemeinsamen Ausbildung am 17.07. in der Ortslage Kleinbahren. Ausbildungsziel diesen Abends war das derzeit allseits publizierte Thema Wald- und Vegetationsbrandbekämpfung.

 

Gestartet wurde nach Begrüßung durch den Stadtbrandmeister und Zugführer mit einer kurzen theoretischen Einweisung in die Arten der Brandgeschehen und wie man ihnen begegnen kann.

 

Die eingeteilten Gruppen beschäftigten vorrangig mit der Anlage von Riegelstellungen (dient dem anhalten der Feuerfront/ dem Schutz angrenzender Objekte). Hierzu wurde die schweißtreibende aber doch sehr effektive Anlage von Brandschneisen im noch nicht betroffenen Gelände mit Handwerkzeugen – Schippe, Hacke, Spaten, Motorsäge, Feuerpatsche trainiert. An der 2. Station beschäftigten sich die Kameradinnen und Kameraden  mit dem Aufbau einer Wassergasse – wo mittels zahlreicher D- bzw. C-Strahlrohre (Liefermenge pro Strahlrohr zwischen 25/50l bzw. 100/200l)  eine Schutzlinie von mehreren 100m errichtet werden kann um die Feuerfront anzuhalten. Die 3. Station beschäftigte sich mit der Anlage einer Schaumschneise aus Leichtschaum (Leichtschaum ist ein Gemisch aus Tensiden, Wasser und Luft), welche bei entsprechenden Bedingungen die Möglichkeit einer personalsparenden und effektiven Riegelstellung (dient dem anhalten der Feuerfront/ dem Schutz angrenzender Objekte) bietet. Den Abschluss bildete eine kleine gemütliche Runde mit Imbissversorgung.

 

Ein großer Dank geht an die Gruppenführer für ihre sehr interessant gestaltete Ausbildung, die zahlreich erschienenen Kameradinnen und Kameraden für ihren Ehrgeiz zur Weiterbildung zum Schutz unserer Bürger und ihrer Sachwerte sowie den Kleinbahrener Kameraden für die Vorbereitung und Versorgung.


Zugführung

 

Februar 2020 - Starker Jahresstart für die Ausbildung im Löschzug II

 

Ausbildung_LZII_1 Ausbildung_LZII_2
Foto: Löschzug II

Am Standort Goßmar (Feuerwehr & Gemeindezentrum Goßmar) stand am 21.03.2020 das erste Treffen zur Zugausbildung im Löschzug II auf dem Plan. Den anwesenden 29 Kameradinnen und Kameraden wurden an diesem Abend die taktischen und organisatorischen Einsatztätigkeiten zum Thema "Personensuche im Gebäude sowie im Gelände" durch 2 erfahrene Gruppenführer näher gebracht.

 

Vielen Dank allen Verantwortlichen, Helfern und Unterstützern.

 

Zugführung

 

JF_LZII_2020_2 JF_LZII_2020_1
Foto: Löschzug II

Am Standort Goßmar (Feuerwehr & Gemeindezentrum Goßmar) stand das erste Treffen der Jugendfeuerwehr im Löschzug II auf dem Plan. Hier wurde mit den Kids der Jahresplan - angefangen von Ausbildung über Wettbewerbe bis Zeltlager und BF-Wochenende durchgesprochen sowie die jährlich notwendige Unfallschutzbelehrung durchgeführt. Im Anschluss startete noch eine Ausbildungseinheit zu Knoten, Stichen und Bunden sowie der Fahrzeugkunde am TSF (Tragkraftspritzenfahrzeug). Ein gemeinsames Mittagessen rundete den Ausbildungstag ab und die Kids konnten anschließend satt, gesund und zufrieden in die Hände ihrer Eltern gegeben werden. 

 

Vielen Dank allen Verantwortlichen, Helfern und Unterstützern.

 

Zugjugendführung

 

EH_LG_2020

Foto: Löschzug II

Am Standort Breitenau (Gemeindezentrum & Feuerwehr Breitenau) stand die Ausbildung in Erster Hilfe auf dem Plan, bei der sich 16 Teilnehmer in die aktuellen Handlungsweisen zur schnellen Hilfe bei bedrohlichen Lebenszuständen einweisen ließen. Anschaulich und wie immer sehr informativ, vermittelte der Ausbilder Hr. Nasdall von den Johannitern den Teilnehmern das 1 x 1 der Ersten Hilfe. Somit sind die Kameradinnen und Kameraden für die nächsten 2 Jahre wieder fit und können ihr erlerntes Wissen im Einsatz sowie im alltäglichen Leben bei Bedarf einsetzen.

 

Vielen Dank allen Verantwortlichen, Helfern und Unterstützern.

 

Zugführung

 

 

Januar 2020 -  Jahreshauptversammlung

 

Rechenschaftslegung Löschgruppe Breitenau 2020

 

Weiterbildung auf Amts- und Kreisebene:

 

20 Kameradinnen und Kameraden

 

Einsätze:

 

5 Technische Hilfeleistungen

8 Brandeinsätze (davon 1x BSE Wald)

 

Geleistete Stunden:

 

Einsatzdienst                           238 Stunden

Ausbildungsdienst               1037 Stunden

Administrative Dienste        1029 Stunden

Öffentlichkeitsarbeit               767 Stunden

 

Im Namen der Stadt Sonnewalde und der Wehrleitung danken wir allen, die sich stets für den Dienst am Nächsten einsetzen, egal ob bei Einsätzen, Ausbildung, Freizeitaktivitäten oder der Öffentlichkeitsarbeit für das Ehrenamt Feuerwehr.

 

Trodler, HBM

OWF - Löschgruppe Breitenau

 

 

Dezember 2019 - Weihnachtsmarkt am Gemeindezentrum Breitenau

 

 

Weihnachtsmarkt_1 Weihnachtsmarkt_2
Foto: Mario Zwahr

Am 30.11.2019 hieß es zum 11. mal "Herzlich Willkommen zum Breitenauer Weihnachtsmarkt". Bei leicht frostigem und trockenem Wetter fanden sich in den Nachmittagsstunden zahlreiche Gäste am Gemeindezentrum & Feuerwehr Breitenau ein. Bei süßen Leckereien - Kaffee - Glühwein oder der Plätzchenbackstube für Kids konnte man sich auf das bevorstehende Programm einstimmen. Das Schattentheater mit seinen 2 Geschichten sorgte mit seinen Zuschauern aller Altersklassen für eine vollgestopfte Fahrzeughalle. Im Anschluss kündigte sich auch gleich der Weihnachtsmann mit seinem Elf an, welcher wieder im "Großen roten Buch" nach den vielen lieben Kindern suchte, damit die kleinen Geschenke auch den richtigen Weg finden konnten. Ab 18 Uhr gingen dann die großen Türen vom Dorfholzbackofen auf um die lecker heißen Köstlichkeiten "Leberkäse, Handbrot, Brote" zu schlemmen.

 

Vielen Dank allen Helfern, Unterstützern und Organisatoren vom Förderverein und Feuerwehr zum Gelingen des traditionellen Weihnachtsmarktes in Breitenau.